PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Kostenloser Versand ab 100 €
Versand innerhalb von 24h*
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 7721 20635-919
 
IKA LR-2.ST Starvisc 200

IKA LR-2.ST Starvisc 200

13.038,00 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 2489586
  • 0020020603
LR-2.ST Starvisc 200 ist ein modular aufgebauter Laborreaktor zur Optimierung und Reproduzierung... mehr

LR-2.ST Starvisc 200 ist ein modular aufgebauter Laborreaktor zur Optimierung und Reproduzierung diverser chemischer Reaktions-, Misch-, und Homogenisierprozesse im Labormaßstab.
Das Reaktorsystem ist besonders hilfreich in der Produktentwicklung, da der Drehmomentmessrührer STARVISC 200-2.5 control bereits während der Forschungsreihen Klarheit darüber schafft, ob der angerührte Stoff wie gewünscht einsetzbar sein wird. Das System zeichnet sich besonders durch die Rührwellenaufnahmen aus, die sicherstellen, dass das hohe Drehmoment der Motoren sicher übertragen wird. In Verbindung mit STARVISC werden selbst hochviskose Substanzen intensiv gemischt, während gleichzeitig die Viskosität angezeigt wird.
Zusätzlich können in die freien Anschlüsse des Reaktordeckels Dispergiergeräte (ULTRA-TURRAX®), Temperaturfühler, Strömungsbrecher und anderes Zubehör montiert werden.

  • Geeignet für Vakuumbetrieb
  • Produktberührende Dichtungen aus lösemittel- bzw. temperaturbeständigem Perfluorelastomer (FFPM)
  • Stufenlos einstellbare Drehzahl
  • Integrierte Drehmoment-Trendanzeige zur Messung von Viskositätsänderungen
  • Durch mikroprozessorgesteuerte Regelung wird die eingestellte Drehzahl auch unter Last konstant gehalten
  • Mit abnehmbarem Wireless Controller (WiCo) zur sicheren Anwendung im Laborabzug
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
IKA

Die heutigen IKA-Werke wurden 1910 in Köln als Handelsgesellschaft pharmazeutischer Bedarfsartikel Janke & Kunkel OHG gegründet. Ab 1920 begann das Unternehmen Labor- und Messgeräte, Elektrolysegeräte und andere Apparaturen für Universitäts- und Industrielaboratorien selbst zu entwickeln und zu fertigen. Heute hat die IKA Gruppe über 900 Mitarbeiter an acht Standorten auf vier Kontinenten und freut sich über Kunden wie BASF, Bayer oder Procter&Gamble. In den meisten Produktgruppen sind die IKA-Werke souveräner Weltmarktführer und ein Sinnbild für Entwicklung und Wachstum. Oder wie es unser neuer Slogan ausdrückt: "IKA - Designed to work perfectly".

Zuletzt angesehen